2 Replies to “Licht im Magniviertel”

  1. Naja, wenigstens die Laterne ist scharf ;-)
    *duckundweg*…
    Ich habe mir letztens beinahe ein gebrauchtes Pinhole-Objektiv gekauft, war dann aber mit meiner Entscheidung zu langsam.
    Ciao, Rolf

    1. Hallo Rolf, genau das war der Plan: Fokus auf der Laterne mit offener Blende – da gibt es nicht viel Schärfe. Die Lensbaby-Unschärfe muss man mögen und ducken nützt sowieso nix ;-)
      Pinhole ist auch eine spannende Sache – ich hab eins – aber bisher kaum benutzt. Wäre mal ein Projekt …
      lg pETRA

Comments are closed.