Alle hier gezeigten Aufnahmen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht anderweitig verwendet, vervielfältigt oder veröffentlicht werden! Anfragen s. Kontakt. © Petra Gertitschke / fotografie-pg.de - Alle Rechte vorbehalten -
logo

Blüten-Intermezzo I

Funkienblüte

Funkienblüte

Funkienblüte, aufgenommen mit dem Altobjektiv Trioplan, adaptiert an meiner Canon DSLR
– zum Vergrößern bitte anklicken –

8 thoughts on Blüten-Intermezzo I

  1. Hallo und guten Morgen Petra, ich falle eben zufällig über dein Funkienbild und bin begeistert über das wirklich aussergewöhnliche Bokeh.Von diesem Objektiv hab ich noch nie gehört, ist das speziell etwas für Canonfotografen? Sehr schöne, natürliche Farben zudem. Ich fotografiere – seit einiger Zeit – immer mal wieder sehr gerne mit Altglas. Teilweise erziele ich damit fast schönere – in Farbgebung und Bokeh – Bilder, als mit vergleichbaren neueren Optiken.

    Liebe Grüße, Anne

    • Hallo Anne,
      das Trioplan 2.8/100 von Meyer-Görlitz stammt noch aus DDR-Zeiten. Es ist (natürlich gebraucht) zu haben mit M42-Gewinde oder Exacta-Bajonett. Wg. der großen Nachfrage ist der Preis allerdings in der letzten Zeit “durch die Decke” gegangen. Mit entsprechendem Adapter kann man es an den verschiedensten DSLR- oder DSLM-Kameras benutzen. Das eigenwillige “Bubble-Bokeh” mit dem teilweise silbrigen Look erhält man bei Offenblende.
      Grüßle Petra

  2. Wow, mit der Großansicht darüber wirkt jesdes Foto noch viel bombastischer. Eine gute Idee, das so zu präsentieren. Bin von dem ohnehin fantastischen Foto so noch mehr begeistert. gglg aNette

    • Danke aNette – bin ebenfalls begeistert, dass Dir das Bild gefällt :-))) Die Großansicht ist übrigens Teil des Templates, hat mir auch gleich gefallen.

    • Danke Netty – freut mich sehr :-)
      Das alte Objektiv ist nicht einfach zu handhaben – ich übe noch ;-) Die Bokeh-Effekte und die weiche Schärfe sind schon besonders.

  3. Hallo Petra,
    wie ich sehe, hast Du Dich auch vom “Trioplan”-Virus anstecken lassen. Ist aber auch ein toller Effekt welcher mit dieser alten Linse entsteht.
    Ich glaube Deine neue Homepage gefällt mir gut, muss mich aber erst noch richtig umsehen.
    Liebe Grüße
    Rolf

    • Danke Rolf – schön, dass Du ‘reingeschaut hast :-)
      Das Trioplan ist super, aber nur für den gelegentlichen Einsatz ;-)