Alle hier gezeigten Aufnahmen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht anderweitig verwendet, vervielfältigt oder veröffentlicht werden! Anfragen s. Kontakt. © Petra Gertitschke / fotografie-pg.de - Alle Rechte vorbehalten -
logo

Eisenach – Die Wartburgstadt

Ein Besuch in Eisenach und vor allem die Besichtigung der geschichtsträchtigen Wartburg stand schon länger auf der ToDo-Liste. Ende Oktober haben wir es wahr gemacht und ein Wochenende dort verbracht.

Hier ein paar – zum Teil herbstlich geprägte – Impressionen:

4 thoughts on Eisenach – Die Wartburgstadt

  1. Wunderschön Deine Wartburg Impressionen.
    So schön hab ich das gar nicht in Erinnerung, ganz toll finde ich die Nachtaufnahme.
    Auch die Art der Bearbeitung gefällt mir, wie z. B. beim ersten Bild.

    Ich war zwei Mal in Eisenach, das erst Mal 1991 als noch alles ganz anders aussah, und auf die Wartburg sind wir auch nicht gekommen.
    Beim zweiten Besuch ein paar Jahre später haben wir dann auch die Wartburg besichtigt, war aber auch noch ohne Digi ;-)
    Deine Bilder machen Lust noch mal wieder hinzufahren.
    Wir haben gerade besprochen, ob wir nicht wieder so einen Hotelgutschein kaufen sollen, denn besagte Hotelkette gibt es auch in Eisenach ;-)
    So entstehen dann spontan Urlaubspläne!
    Herzliche Grüße
    Agnes

    • Danke Agnes :-) Wir waren in “besagtem Hotel” – war wirklich prima und mittendrin.
      Viel Spaß beim Pläne schmieden – auch die Umgebung im Thüringer Wald ist sicher sehr schön. Wir hatten dafür keine Zeit, war ja nur ein WE.
      LG pETRA
      PS: Das erste Bild ist nur “standardmäßig” bearbeitet – Der Effekt kommt durch das Gegenlicht und der Zufall hat die Wolkenlücke genau hinter der Laterne platziert. War einfach der richtige Moment ;-)

  2. Hallo Petra,
    klasse Fotos, die Wartburg wollte ich auch schon immer mal besuchen. Die Details (Elisabeth-Kemenate, Sängersaal…) faszinieren mich am meisten.
    Liebe Grüße
    Rolf

    • Danke Rolf :-) Eisenach ist ein hübscher Ort und steht durchaus nicht nur im Zeichen Luthers. Man kann jedenfalls ein paar Tage dort verbringen, ohne dass es langweilig wird. Die Wartburg ist beeindruckend – um die Innenräume zu sehen, muss man die Führung mitmachen. Die Fotografiererlaubnis (ohne Blitz!) kann dazugekauft werden.
      LG pETRA