Alle hier gezeigten Aufnahmen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht anderweitig verwendet, vervielfältigt oder veröffentlicht werden! Anfragen s. Kontakt. © Petra Gertitschke / fotografie-pg.de - Alle Rechte vorbehalten -
logo

Dauer-Ausstellung: Fotos im Seniorenzentrum

In Laupheim gibt es seit Kurzem ein neues Seniorenzentrum. Die Flure dort sind dauerhaft mit zurzeit 29 großformatigen Fotos (150×100 cm), dekorativ gedruckt auf Leinwand, ausgestattet. Diese Fotos zu Laupheimer Themen wurden von verschiedenen Mitgliedern des Laupheimer Fotokreises zusammengestellt, einige stammen auch von mir. Es ist natürlich keine öffentliche Ausstellung, daher zeige ich meinen Anteil an dieser Zusammenstellung auch mal hier – Sortierung zufällig:

Hier noch ein Eindruck von den gedruckten Ausgaben auf den Fluren. Die Bilder mit Beschriftung sind sogenannte Erkennungsbilder der einzelnen Wohngruppen.

*) Hier handelt es sich natürlich nicht um Kastanienbäume, sondern um Linden. Zu diesem Thema waren nicht genügend authentische Fotos vorhanden.

4 thoughts on Dauer-Ausstellung: Fotos im Seniorenzentrum

  1. Ich war doch sicher, dass ich zu den Bildern schon etwas geschrieben hatte, aber hier steht nichts *grübel*
    Oder habe ich nur bei FB was geschrieben??
    Die Libelle ist natürlich ein Hammer, aber die Herbstanemone im Schloßpark spricht mich auch sehr an.
    Und die Fotos von den Bäumen gefallen mir auch sehr, besonders “Unter den Kastanien”, das soll jetzt nicht heißen, dass mir die anderen Bilder nicht gefallen, es ja gerade die Vielseitigkeit die hier sicher gefragt war, und die Du voll erfüllt hast.
    LG
    Agnes

    • Danke Agnes :-) Der Artikel ist bei Facebook verlinkt und Du hattest dort auch kommentiert. Freue mich aber natürlich, dass Du jetzt auch hier nochmal etwas geschrieben hast. In puncto Vielseitigkeit hast Du schon recht – jede Wohngruppe hat ein eigenes Thema und die Bilder mussten entsprechend dazu passen.
      Danke nochmals und LG
      pETRA

    • Danke Helmut :-)
      Bei diesem Projekt hat sich gezeigt, dass ich viel zu wenig Fotos aus der allernächsten Umgebung habe – mal sehen, ob sich das ändert. Steht jedenfalls unter “ToDo”.